Einzel-Waldbaden Herbst 2020

Einzel Waldbaden – Herbst-Erlebnis mit einer Freudin

Heute habe ich mich mit einer Freundin getroffen. Wir sind an einem Weiher entlang gegangen und mussten gut aufpassen, da überall Kröten unterwegs waren. Das war schon lustig, ständig ist eine von uns gehüpft. Dann kamen wir doch ins Gespräch und sie hat mir ihr Leid geklagt. Sie wisse nicht, ob sie die Arbeit kündigen soll oder doch umziehen, Sie könne sich nicht entscheiden, was jetzt besser wäre. Ich habe ihr dann vorgeschlagen eine Erdungsmediation zu machen und sie hat sich sofort darauf eingelassen. Das wäre ihre Lieblingsmeditation, sie hat sie mit mir schon mal gemacht. Die Wurzeln sind in die Erde gewachsen, alles Schwere konnte abfließen. Neue Energie fließt durch die Wurzeln in den Körper. Und von oben kam ein goldener Lichtstrahl, um sie einzuhüllen. Es hat ihr sehr gutgetan.  Danach waren wir beide sehr entspannt. Dann habe ich eine Frage gestellt, sie sollte sich entscheiden welchen Weg wir gehen. Egal ob richtig oder falsch, nur dem Gefühl folgen. Sie entscheidet sich für den sonnigen Weg den Bach entlang. Und auf einmal stehen wir vor der Quelle. Wir sitzen in Stille an der Quelle, es war so ruhig und friedlich. Sie hatte eine Vision von fließenden Bächen, die alle in den Weiher strömen und hat es auf ihr Leben übertragen. Auf einmal war sie ganz ruhig und zuversichtlich. Wir sind langsam am Bach zurückgelaufen und haben nochmal am Weiher angehalten. Diesmal sind wir den Weg ohne Kröten gelaufen und hatten einen wunderschönen Blick von oben auf den Weiher. Es war sehr schön. Ich freue mich immer anderen einen neuen Blickwinkel auf ihr Leben zu zeigen und auf den Herzensweg zu führen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top