Es geht weiter – Waldbaden

Waldmeditation online

Fühlst du dich geborgen und entspannt, wenn du durch den Wald spazieren gehst? Du hast zur Zeit keine Möglichkeit raus zu gehen?

Hol dir den Wald einfach in den Raum. Die geführten Meditationen leiten dich in die Entspannung und schaffen über einen wundervollen Klangteppich die Möglichkeit, sich mit einem Lieblingsplatz in der Natur zu verbinden, zur Ruhe zu kommen, Kraft zu tanken und die Heilkraft des Waldes und der Natur zu genießen.

Nach den Gesetzen der Physik können Hummeln nicht fliegen.

Doch die Hummel weiß das nicht und fliegt trotzdem.

Waldbaden – Achtsamkeit in der Natur

»Baden in der Waldluft«. Wir gehen dabei nicht wirklich baden, sondern tauchen ganz ein in die wunderbare Natur des Waldes. Wir genießen Bäume, Sträucher, Moose und vieles mehr in vollen Zügen und ganz bewusst.

An diesem Morgen beschenken Sie sich mit einer Pause vom Alltagsdenken und widmen sich der bewussten Wahrnehmung. Verschiedene Meditations- und Achtsamkeitsübungen helfen Ihnen, in der Gegenwart anzukommen, sich selbst und die Natur intensiver zu erleben. In jedem Augenblick gibt es unendlich viel wahrzunehmen, wenn wir uns auf diesen Augenblick einlassen. Langsam gehend, still unter einem Baum sitzend oder auf dem Waldboden liegend nehmen Sie Dinge wahr, die Ihnen zuvor nie aufgefallen sind. Gefühle der Freude, des inneren Friedens und der Verbundenheit können sich einstellen. Vielleicht ist es auch einfach nur eine erholsame Zeit, in der Sie WIRKLICH im Wald gewesen sind. Neugierig? Probieren Sie es einfach aus!

Outdoor Angebot

Individuelle Termine und Ort bei 2 Teilnehmern buchbar.

Wald „Luft“ Baden –
Achtsamkeit in der Natur
Glücksmomente im Sommer

Exklusives Intensivseminare für bis zu 5 Personen, 3 Stunden

Das Verlassen der gewohnten menschlichen Umgebung (Büro, Wohnung, Haus) verändert die Wahrnehmung und öffnet neue Sichtweisen. Bewusstes Sein in der Natur bewirkt Entschleunigung und Entspannung. Im Coaching öffnet sich ein Beziehungsraum, indem Sie mit ihrer individuellen Lebensgeschichte und ihren aktuellen Fragen willkommen sind. Sie erleben tiefes Gehört- und Gesehen-werden und Unterstützung bei dem, was Ihnen am Herzen liegt. Je bewusster der Blick auf das eigene Leben wird, umso mehr Präsenz entsteht. Das ist der Boden, um die Zukunft zu gestalten, die sie sich wünschen.

Ort:               Schweighofen
Treffpunkt: Bahnhaltestelle
Termin:        10. Juli 17 Uhr
Referent/in: Imme Colling-Blüder, Naturcoach
Anmeldung: 06340-5080461
info@colling-systems.de
Gebühr: 32,00 €
Um Anmeldung wird gebeten.

Schnupper – Termine 2020:

Ort:               Wald Schweighofen
Treffpunkt: Bahnhaltestelle
Termin:    05.07.; 06.09.20 um 10 Uhr
Referent/in: Imme Colling-Blüder, Naturcoach
Anmeldung: 06340-5080461
info@colling-systems.de

Gebühr: 10,00 € 
Um Anmeldung wird gebeten.

Du hast noch weitere Fragen, oder möchtest erstmal ein Kennenlerngespräch mit mir führen? Nimm einfach Kontakt auf entweder über Mail: info@imme-colling.de, oder rufe mich unter der Telefonnummer 06340-5080461 an.

_______________________________________

Naturcoaching

„Wege zum Wesentlichen, zur inneren Mitte“

Die „eigene Mitte“ ist kein geometrischer Schwerpunkt des Körpers, sondern jener Ort in Ihnen, an dem Sie sich ganz bei sich selbst, ganz authentisch fühlen. Dieser Raum kann im Brustbereich sein oder im Bauch, aber ebenso gut seitlich versetzt sein. Dieser Ort der innerlichen Präsenz, der „Anwesenheit“ und der Verbindung mit dem ureigensten Wesen ist Erdungsort, Schutzzone und Verbindungsknoten mit dem geistigen Raum in einem. Die Nutzung und der Einbezug der eigenen Mitte ist daher förderlich in ritualen, in der Heilungs- und Erdheilungsarbeit, in Radiästhesie, Geomantie und schamanischer Arbeit. Das Naturcoaching ist hilfreich, sich der eigenen Mitte bewusst zu werden und diese Mitte dann auch in ihrer Wohnung oder Haus zu finden.

Das erste Zeichen seelischer Gelassenheit, so meine ich, ist innehalten zu können und bei sich selbst zu verharren”
Seneca

Kann ich auch alleine Waldbaden?

Waldbaden kannst Du natürlich auch alleine für Dich durchführen. Entspannender ist es jedoch, mit Begleitung, so dass Du Dich um nichts kümmern musst. Die Konzentration und das Einlassen sind einfach größer. Trotzdem lernst Du alles, was Du brauchst, um auch alleine im Wald zu „baden“.